Weblogs

Gästebuch- weshalb wir kein solches anbieten?

Bild des Benutzers seitensprungzimmer
Kein Gästebuch

Viele Webseiten bieten heute immer noch Gästebücher an. Diese Gästebücher müssen redaktionell geprüft werden, somit besteht die grosse Gefahr dass die Einträge nicht wirklich vom Gast stammen, sondern vom Portalbetreiber selber. Hierfür gibt es auch in dieser Branche Beispiele die derart miserabel verfasst sind dass wir uns krank lachen...mittels einfacher Recherche stösst man bald auf diese Portale. So bieten diese Gästebücher eben auch einen immens großen Angriffspunkt für Spam. Wir mussten immer wieder tausende löschen, auch die Dambarriere half nichts mehr.

Seitensprungzimmer- das war einmal...

Bild des Benutzers seitensprungzimmer

Immer häufiger verzeichnen wir Anfragen betreffend Dauermiete, mieten für mehrere Tage, Weekend's, Wochen oder eben Monatsweise. Diese Anfragen haben rein gar nichts mit "Seitensprüngen" und fremdgehen zu tun sondern vielmehr um Kurztripp's ins Wallis, Tessin, Waadtland, etc. Sei das verbunden mit einem exklusiven Restaurantbesuch, dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, geschäftlich, oder Verwandtenbesuch. Ebenso bieten wir jungen Menschen währen den Besuchen von Openair's eine Bleibe.

Es gibt eben immer Neider und Bünzlis, egal wie anständig man sich verhält!

Bild des Benutzers seitensprungzimmer

http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/erregung-in-aefligen-be-puff-mit-d...

Querschläger erleben auch wir mit der Vermietung unserer Seitensprungzimmer immer wieder. Da ist beispielsweise der Rentner der den ganzen Tag am Türspion klebt, die Hausfrau die ständig an den Vorhängen rum macht und der Bünzlinachbar der den ganzen Tag Fremdparker beobachtet und aufschreibt.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren

Jetzt ein Zimmer buchen